Weilheim – Solnhofen

Tagestour | Wandern

begrenzte Teilnehmerzahl/Anmeldung ab 3.5. – Mittagseinkehr (sofern möglich)

Tourenfoto Weilheim-Solnhofen

Weilheim? Ja, da gibt es noch eins: Von ganz am Rand des Nördlinger Ries wandern wir ins Altmühltal zu den Kalksteinbrüchen von Solnhofen. Unser Weg führt durch sonnige Felder und schattige Wälder, durch pittoreske Dörfer im einstigen Grenzgebiet von Bayern, Schwaben und Franken, von katholisch und evangelisch.
– Für einen kurzen steilen Waldweg können Stöcke angenehm sein.

Die Einkehr hängt davon ab, ob das vorgesehene Gasthaus öffnen darf (und ob es nach dem Lockdown überhaupt noch existiert). Widrigenfalls gibt es in Solnhofen zumindest einen Getränkemarkt beim Bahnhof.
Die Rückkehr in München ist für ca. 19:30 vorgesehen

angegebene Dauer = reine Gehzeit

Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen, die Corona uns allen abverlangt, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wegen der unabsehbaren Lockdown-Situation ist eine Anmeldung frühestens zwei Wochen vor der Tour möglich.
Außerdem benötige ich schriftlich (am besten per Mail an robert_t@gocmuenchen.de) folgende Daten:
Vorname, Name, Adresse, Handynummer.
– Diese Angaben gehen an den GOC-Vorstand
für Nachverfolgung im Infektionsfall.

 

Tourendetails

15.05.2021

7:20 Uhr

Treffpunkt:
wird nach Anmeldung mitgeteilt
Dauer:
5.5 h
Kilometer:
21
Höhenmeter:
430
Kondition:
2
Technik:
1

Man kann schon sagen, daß ich das Wandern beim GOC gelernt habe. Mitte der 90er Jahre erstmals dabei, schätzte ich bald die offene Atmosphäre in der Gemeinschaft mit anderen Schwulen, aber auch die Annehmlichkeit, von erfahrenen Leitern auf gut vorbereiteten Touren geführt zu werden. Besonders die legendären Wanderungen von Ernst F. haben mich in den...

script src="https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/3.5.1/jquery.min.js">