Schrobenhausen: Oxenweg an der Paar

Tagestour | Wandern

Anmeldung erforderlich! an Sonnenschutz denken; Einkehr am Schluss der Tour

Das Tertiär-Hügelland mit seinen Sanddünen ist wandermäßig noch wenig bekannt. Der Altbaierische Oxenweg will das ändern. Wie einst die ungarischen Grauochsen folgen wir ihm von Schrobenhausen nordwestwärts. Das Goachat, das Landschaftsschutzgebiet an der Paar, schmückt sich im Juli mit vielen Feuchtwiesenblumen.

Leider ist die Region gastronomische Wüste, so dass wir erst nachmittags eine Einkehrmöglichkeit erreichen (daher auch der Sonntags-Termin). Nehmt also für unterwegs ausreichend zu trinken mit und denkt auch an Sonnenschutz.
Aktueller Stand: Nachdem der Pächter des vorgesehenen Wirtshauses wegen Corona das Handtuch geworfen hat, haben wir bei schönem Wetter die Wahl zwischen Biergarten am Kühbacher Schloß oder griech. Lokal am Badesee. Bei weniger gutem Wetter kürzen wir ab und kehren in Augsburg ein, wo wir sowieso umsteigen.

Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen, die Corona uns allen abverlangt, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Daher benötige ich vorherige verbindliche Anmeldung per Mail (robert_t@gocmuenchen.de) unter Angabe folgender Daten:
Vorname, Name, Anschrift, Handynummer.
– Diese Angaben gehen an den GOC-Vorstand
für Nachverfolgung im Infektionsfall. –
So brauche ich vor der Abfahrt keine Eintragliste von Hand zu Hand zu geben.

Tourendetails

19.07.2020

7:50 Uhr

Tourenkennung:
Treffpunkt:
wird nach Anmeldung mitgeteilt
Dauer:
5 h
Kilometer:
22
Kondition:
2
Technik:
1

Man kann schon sagen, daß ich das Wandern beim GOC gelernt habe. Mitte der 90er Jahre erstmals dabei, schätzte ich bald die offene Atmosphäre in der Gemeinschaft mit anderen Schwulen, aber auch die Annehmlichkeit, von erfahrenen Leitern auf gut vorbereiteten Touren geführt zu werden. Besonders die legendären Wanderungen von Ernst F. haben mich in den...