Rottachsee Oy-Mittelberg

Tagestour | Wandern

Café-Einkehr am Ende der Tour

OyMittelberg Wanderfoto

Bevor der Winter Einzug hält, wandern wir nochmal über Hügel und Weiden des Oberallgäus. Das Laub der Bäume glüht jetzt in herbstlichen Farben, während von den Bergen oft schon der erste Schnee zu unserem Panorama-Weg herüberleuchtet. Meist sind die Wege gut ausgebaut, für einige feuchtere Waldwege oder steinige Steige werden jedoch gute Wanderschuhe gebraucht. Stellenweise könnten Stöcke angenehm sein.

Wenn es ein besonders sonnig-milder Tag ist, kann sogar der Kiosk am Rottachsee nochmal geöffnet haben. Sonst gibt es eine nachmittägliche Café-Einkehr in Oberzollhaus.

Die Rückkehr in München ist für ca. 20:00 vorgesehen.

angegebene Dauer = reine Gehzeit

»› Dieses Jahr überbietet die DB leider alles jemals Dagewesene an Ausfällen und Unzulänglichkeiten. Über die letzten Wochen drohte die Fahrplanauskunft für den 15.10. Schienenersatzverkehr auf mehreren Abschnitten unserer Fahrstrecke an – nach momentanem Stand (25.9.) wäre nur das letzte Stück betroffen, das könnte unser Zeitplan vertragen.
Falls es sich die DB nochmal anders überlegt und ich doch auf eine Ersatztour ausweichen muss, werde ich das hier schnellstmöglich mitteilen – schaut also vor der Tour nochmal nach. Endgültige Angaben zu Treffpunkt und -zeit werden daher noch mitgeteilt.

Bei sehr ungemütlichem Wetter gibt es eine Ersatztour.

Tourendetails

15.10.2022

vsl. 8:25 Uhr

Treffpunkt:
wird noch mitgeteilt
Dauer:
4.5 h
Kilometer:
16
Höhenmeter:
390
Kondition:
2
Technik:
2

Man kann schon sagen, daß ich das Wandern beim GOC gelernt habe. Mitte der 90er Jahre erstmals dabei, schätzte ich bald die offene Atmosphäre in der Gemeinschaft mit anderen Schwulen, aber auch die Annehmlichkeit, von erfahrenen Leitern auf gut vorbereiteten Touren geführt zu werden. Besonders die legendären Wanderungen von Ernst F. haben mich in den...

script src="https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/3.5.1/jquery.min.js">