Leichte Hochtour auf den Habicht (3.277 m)

Mehrtagestour | Hochtour

Fantastischer Aussichtsberg im Stubaital

Der Habicht ist ein stolzer Berg in den Stubaier Alpen und wird von den Einheimischen „Hoager“ genannt.

Vom Tal weg sind es stolze 2.000 Hm bis auf den Gipfel. Wir teilen uns das Ganze aber ein, und gehen am ersten Tag von Gschnitz im Stubaital auf die Innsbrucker Hütte. Am ersten Tag sind dabei 1.100 Hm zu absolvieren.

Am nächsten Morgen sind es noch 900 Hm, diese aber oft in leicht kraxeligen Gelände (Kletterstellen UIAA I.) , wobei schwierige Stelle drahtseilversichert sind.

Die Schwierigkeiten hängen stark von den Bedingungen ab, manchmal braucht es Steigeisen. Aber normalerweise reicht ein solider Bergschuh, ein Helm und eine Klettersteigausrüstung aus.

Du solltest aber trittsicher und absolut schwindelfrei sein und auch genügend Kondition mitbringen.

Der Aufstiegsweg ist auch unser Abstiegsweg.

Anreise: Um die Anreise umweltfreundlich zu gestalten, erfolgt diese gemeinsam in einem Kleinbus. Die Kosten betragen voraussichtlich 25-50 EUR pro Person.

 

 

 

 

 

Tourendetails

20.08.2022 - 21.08.2022

07:00 Uhr

Dauer:
7 h
Höhenmeter:
1100
Kondition:
3
Technik:
4
Kristine
FÜL Bergsteigen und Skibergsteigen
Telefon: +491792947172
Mail: Kris.Berg@web.de

Mein liebstes Hobby ist das Bergsteigen, mit all seinen Facetten. Ich bin im Winter meist mit den Tourenski unterwegs, um kleine aber auch große Berge zu besteigen. Im Sommer gehe ich gerne Klettern und auf Hochtour, mit und ohne Gletscher. Ich freue mich immer über eine gelungene Tour mit Freunden und genieße jede Minute in...

script src="https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/3.5.1/jquery.min.js">