Frauen* am Berg: Ammergauer Hochplatte (2082m)

Tagestour | Bergsteigen

Für Bergwander*innen, die einmal etwas Alpineres ausprobieren möchten

Von West nach Ost überschreiten wir die Ammergauer Hochplatte: Unser Weg führt zunächst unschwierig entlang des Roggenbachs bergauf, um dann via Fensterl und mit Hilfe einiger Drahtseile auf den aussichtsreichen Gipfel zu kraxeln. Auf der anderen Seite geht’s erst steil bergab bis wir wieder auf unseren Aufstiegsweg treffen.

Einkehr unterwegs keine, ist jedoch evtl. nach der Tour bei der Ammerwald-Alm möglich.

Ihr solltet Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen.
Gerne beraten wir Euch, wenn Ihr nicht sicher seid, ob die Tour für Euch geeignet ist!

Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 08.10.2020.
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Gegebenenfalls wird eine Warteliste geführt.

Anmeldung bei:
Anne: anne.g@dav-goc.de, T. 0176-21528056 oder
Elisabeth: elisabeth@dav-goc.de, T. 0179-1306184

Tourendetails

10.10.2020

Tourenkennung:
Dauer:
6 h
Kilometer:
11
Höhenmeter:
1000
Kondition:
3
Technik:
3
Elisabeth
FÜL Bergsteigen, Vorstand Mitglieder
Mail: elisabeth@dav-goc.de

Als geborene Münchnerin wurden mir die Berge als Kind näher gebracht, im Erwachsenenalter kam ich dann über Umwegen wieder zum Bergsteigen zurück. Für mich ist es wichtig, dass wir zusammen eine schöne Zeit am Berg erleben, das miteinander unterwegs sein, das schließt auch ein moderates Gehtempo ein. Im Sommer findet Ihr mich beim Klettern, auf...