Thomas.S

Frühjahr, Sommer, Herbst: Wandern, Radfahren, Kraxeln, (Rudern – immer noch die schönste Sportart überhaupt, wenn die einen passenden Fluß vor der Haustür hast …) und im Winter: Ski: Langlauf klassisch und skaten, selten auch Abfahrt (Telemark), Schlittschuhlaufen und Schneeschuhtouren – sofern der hereinbrechende Frühling nicht einen Strich durch die Rechnung macht.

Seit Herbst 2009: Trainer C für Rudern (DRV), seit Frühjahr 2012 Wanderleiter des DAV im GOC. Bis 2010 selber im Leistungssport aktiv gewesen und diverse Regatten mit viel Spass und mässigem Erfolg mitgefahren (Bayerischer Vizemeister im Rudern – bei zwei Teilnehmern in meiner Alterklasse ;).

Langlauf betreibe ich seit 1973. Zwischen 1998 und 2006 Langlauflehrer für Anfänger beim DJH. Seit einigen Jahren Teilnahme am Engadiner Skimarathon, Gomerlauf, La Diagonela und König-Ludwig-Lauf.

Berge? Sie sind da, um bestiegen zu werden! – Für mich ist Wandern auch Sport. Aber nicht nur: ich geniesse auch, was mir in der Stadt, bei der Arbeit, verlorengeht: die Verbindung zur Natur.

Weitere Informationen

Position:
Tourenleiter
script src="https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/3.5.1/jquery.min.js">