News3

GOC-Neujahrsempfang

GOC-Neujahrsempfang online am 31.1. um 20 Uhr Nachdem wir uns letztes Jahr nicht zur Xmas-Party treffen konnten, laden wir Euch herzlich ein, zu Beginn des Jahres virtuell zusammen zu kommen! Für Infos und natürlich Eure Ideen für 2022 und Fragen (wenn Ihr schon im Vorfeld Fragen habt, gern an vorstand@dav-goc.de). Eine gute Gelegenheit auch für…

Trauer um Hans Dörnemann

Sehr traurig müssen wir mit euch diese Nachricht teilen! Hans war seit über 15 Jahren beim GOC und hat sich solange er gesund war, aktiv für den GOC engagiert, unter anderem als Tourenleiter. Unsere Gedanken sind bei seinem Mann, wir wünschen ihm viel Kraft für diese harte Zeit. Euer Vorstand

MBB 39: Gamskogel zwischen Zahmen und Wilden Kaiser

Vom Bhf Kufstein 499m über Duxeralm auf Gamskogel 1449m. Von dort zur Kaindlhütte und über Brentenjochalm und Aschenbrenner zurück zum Bhf.

2G auf Touren

Liebe Mitglieder* und Freunde*, wir können wieder mit 2G zusammen auf Touren gehen! Weitere Infos unter: https://www.alpenverein.de/Bergsport/aktiv-sein/Bergsport-in-Coronazeiten/ Liebe Grüße Euer Vorstand Bei Fragen könnt Ihr Euch natürlich an uns wenden!

Xmas-Feier am 16.12. im SUB entfällt

Zusammen mit unseren Tourenleitern und schweren Herzens haben wir uns entschieden die für den 16.12. geplante Weihnachtsfeier im Sub abzusagen. Wir freuen uns Euch im nächsten Jahr wieder zu sehen.

Hauptversammlung des DAV beschließt Klimaschutzkonzept

Die Hauptversammlung des DAV hat mit 86,4% ein wahrlich historisches Klimaschutzkonzept beschlossen: ab 2022 werden wir alle CO2-Emissionen im DAV mit einem DAV-internen CO2-Preis von 90€/t CO2 belegen und mit dem daraus berechneten Klimaschutzbudget unseren CO2-Abdruck verkleinern.  Wir wissen, das wird uns Alle sehr herausfordern. Aber wir gehen das an wie jede unserer Touren: Schritt…

Bock auf Biwaqueeren? – Queerfeldein 2.0 vom 26.-28.November

Nachdem das erste Queerfeldein 2019 ein Riesenerfolg war und uns viel Spaß gemacht, geht die Veranstaltung jetzt in die zweite Runde. Vom 26.-28. November treffen sich wieder junge queere Menschen aus ganz Deutschland in der Jugendbildungsstätte der JDAV in Bad Hindelang. Das Queerfeldein ist eine tolle Möglichkeit, dass sich queere junge Menschen, die gerne Bergsport…

Jugendvollversammlung Juli 2021

Unsere zweite Jugendvollversammlung war ein großer Erfolg. Neben dem offiziellen Teil in dem unter anderem unser Jugendreferat gewählt haben, konnten wir mit Bildern von vergangenen Ausfahrten in Erinnerungen schwelgen und uns neue Gesichter mithilfe von Kennlernspielen in unser Gedächtnis einbrennen. Das Protokoll zu der JVV findet ihr hier.

Ausfahrt Mai 2022

Save the Date! Das Wochenende für eine nächste Ausfahrt steht bereits fest. Daher heißt es nun: Kalender raus und den Termin freihalten 😀 Vom 20.05.-22.05.22 (Freitag bis Sonntag) fahren wir auf den malerisch gelegenen Ibichhof im Schwarzwald. Einen ersten Eindruck findet Ihr unter https://www.ibichhof.de/bilder/. Alle weiteren Infos findet Ihr bald hier, auf unserer Webseite.

Mountainbiken in Bormio

Wie jedes Jahr hat die Mountainbike-Gruppe eine Woche im September für extensives Biken genutzt. Das Ziel diesmal war Bormio und Umgebung. Wir mieteten 2 Ferienwohnungen in einem oberhalb von Bormio gelegenen Häuschen und fuhren jeden Tag (bis auf einen willkommenen Regentag) eine Tour: Auf der Anreise eine Tour im Vinschgau (Spitzige Lun) Eine Gondeltour (letzer…

News-Archiv

GOC-Neujahrsempfang

GOC-Neujahrsempfang online am 31.1. um 20 Uhr Nachdem wir uns letztes Jahr nicht zur Xmas-Party treffen konnten, laden wir Euch herzlich ein, zu Beginn des Jahres virtuell zusammen zu kommen! Für Infos und natürlich Eure Ideen für 2022 und Fragen (wenn Ihr schon im Vorfeld Fragen habt, gern an vorstand@dav-goc.de). Eine gute Gelegenheit auch für…

Trauer um Hans Dörnemann

Sehr traurig müssen wir mit euch diese Nachricht teilen! Hans war seit über 15 Jahren beim GOC und hat sich solange er gesund war, aktiv für den GOC engagiert, unter anderem als Tourenleiter. Unsere Gedanken sind bei seinem Mann, wir wünschen ihm viel Kraft für diese harte Zeit. Euer Vorstand

MBB 39: Gamskogel zwischen Zahmen und Wilden Kaiser

Vom Bhf Kufstein 499m über Duxeralm auf Gamskogel 1449m. Von dort zur Kaindlhütte und über Brentenjochalm und Aschenbrenner zurück zum Bhf.

2G auf Touren

Liebe Mitglieder* und Freunde*, wir können wieder mit 2G zusammen auf Touren gehen! Weitere Infos unter: https://www.alpenverein.de/Bergsport/aktiv-sein/Bergsport-in-Coronazeiten/ Liebe Grüße Euer Vorstand Bei Fragen könnt Ihr Euch natürlich an uns wenden!

Xmas-Feier am 16.12. im SUB entfällt

Zusammen mit unseren Tourenleitern und schweren Herzens haben wir uns entschieden die für den 16.12. geplante Weihnachtsfeier im Sub abzusagen. Wir freuen uns Euch im nächsten Jahr wieder zu sehen.

Hauptversammlung des DAV beschließt Klimaschutzkonzept

Die Hauptversammlung des DAV hat mit 86,4% ein wahrlich historisches Klimaschutzkonzept beschlossen: ab 2022 werden wir alle CO2-Emissionen im DAV mit einem DAV-internen CO2-Preis von 90€/t CO2 belegen und mit dem daraus berechneten Klimaschutzbudget unseren CO2-Abdruck verkleinern.  Wir wissen, das wird uns Alle sehr herausfordern. Aber wir gehen das an wie jede unserer Touren: Schritt…

Bock auf Biwaqueeren? – Queerfeldein 2.0 vom 26.-28.November

Nachdem das erste Queerfeldein 2019 ein Riesenerfolg war und uns viel Spaß gemacht, geht die Veranstaltung jetzt in die zweite Runde. Vom 26.-28. November treffen sich wieder junge queere Menschen aus ganz Deutschland in der Jugendbildungsstätte der JDAV in Bad Hindelang. Das Queerfeldein ist eine tolle Möglichkeit, dass sich queere junge Menschen, die gerne Bergsport…

Jugendvollversammlung Juli 2021

Unsere zweite Jugendvollversammlung war ein großer Erfolg. Neben dem offiziellen Teil in dem unter anderem unser Jugendreferat gewählt haben, konnten wir mit Bildern von vergangenen Ausfahrten in Erinnerungen schwelgen und uns neue Gesichter mithilfe von Kennlernspielen in unser Gedächtnis einbrennen. Das Protokoll zu der JVV findet ihr hier.

Ausfahrt Mai 2022

Save the Date! Das Wochenende für eine nächste Ausfahrt steht bereits fest. Daher heißt es nun: Kalender raus und den Termin freihalten 😀 Vom 20.05.-22.05.22 (Freitag bis Sonntag) fahren wir auf den malerisch gelegenen Ibichhof im Schwarzwald. Einen ersten Eindruck findet Ihr unter https://www.ibichhof.de/bilder/. Alle weiteren Infos findet Ihr bald hier, auf unserer Webseite.

Mountainbiken in Bormio

Wie jedes Jahr hat die Mountainbike-Gruppe eine Woche im September für extensives Biken genutzt. Das Ziel diesmal war Bormio und Umgebung. Wir mieteten 2 Ferienwohnungen in einem oberhalb von Bormio gelegenen Häuschen und fuhren jeden Tag (bis auf einen willkommenen Regentag) eine Tour: Auf der Anreise eine Tour im Vinschgau (Spitzige Lun) Eine Gondeltour (letzer…

Mitgliederversammlung 2021

96 Mitglieder* – mehr als je zuvor – haben bei unserer MV über die Zukunft des GOC mitentschieden und 2 richtungsweisende Änderungen beschlossen. Der GOC hat – als erste DAV-Sektion überhaupt – den Natur- und Klimaschutz explizit als einen der Vereinszwecke in die Satzung aufgenommen und die queere Jugend im Alpenverein wurde als GOC Jugend…

Bilder Klettersteigkurskurs

Tolle Bilder vom Klettersteigkurs!  

Das beste Augustwochende hat unser Aufbaukurs Hochtouren erwischt! 13.08.-15.08.2021 auf der Franz Senn-Hütte

Wir konnten’s selbst kaum glauben: Ausgerechnet zu unserem Aufbaukurs Hochtouren hat das Wetter heuer gepaßt! Mit der Crew vom Vorjahr und ein paar neuen Nordwandgesichtern trainierten wir rund um die Franz-Senn-Hütte im Stubai Seiltechnik und Standplatzbau in Fels und Eis. Alle Teilnehmer*innen konnten so viel Knowhow erwerben, dass sie ab sofort selbständig auf Hochtour losziehen…

Mit der Bahn in die Berge 36: Brecherspitze

Vom Bob Bahnhof Fischhausen 808 m über die Ankelalm auf die Brecherspitz 1683. Gratweg bis zur Freudenreichkapelle und Abstieg über Freudenreichalm zurück zum Bahnhof Fischhausen.

Mit der Bahn in die Berge 35: Hohe Kiste

Vom Bahnhof Eschenlohe 640 m Höhe über Hahnenbichlsteig und Pusterkarl auf die Hohen Kiste 1922 m.Abstieg nach Süden Richtung Krottenkopf und dann auf Krüner Steig nach Osten über Krüner Alm zum Barmsee 950 m und über Grübsee zum Bahnhof nach Klais 930 m.

Rückblick Herbstausfahrt 2020

Weil die Schneeschuhwanderung im März leider kurzfristig abgesagt werden musste, freuten wir uns besonders auf die Herbstausfahrt. Zu zehnt verbrachten wir bei Sonnenschein ein Wochenende im Südschwarzwald, mit dabei waren sowohl JGOCler*innen als auch neue Teilnehmer*innen aus anderen Sektionen. Nachdem am Freitagnachmittag alle aus unterschiedlichen Städten nach Triberg angereist waren, sind wir vorbei an den…

Rückblick Winterausfahrt Januar 2020

Vom 10. bis zum 12. Januar wagten wir uns mit insgesamt 10 Teilnehmer*innen auf ein gemeinsames Winterwochenende am Spitzingsee. Wir waren voller Erwartung auf ein tolles Wochenende mit vielen neuen Erfahrungen, gutem Essen und guter Laune. Am Ende wurde es noch besser als gedacht, sodass der Abschied am Sonntag Nachmittag für uns schließlich viel zu…

Heiß – heißer – am heißesten: Aufbaukurs Alpinklettern vom 18.06.-20.06.2021

Ausgerechnet am heißesten Wochenende im Juni trafen wir uns im Klettergarten Frauenwasserl bei Oberammergau. Zuerst wurden die Inhalte des Vorjahreskurses wiederholt, dann ging es schon zur Sache. Am nächsten Tag trainierten wir das Agieren in der Seilschaft und das Durchsteigen von Mehrseillängen-Touren. Damit waren alle Voraussetzungen geschaffen, dass wir am dritten und letzten Tag die…

Endlich! Unser erster Thekenabend seit langem! Schee war’s am 24.06.21!

Am vierten Donnerstag im Juni war es wieder so weit: Der GOC wuppte die Theke im SUB! So schön war’s, dass wir Euch wieder treffen durften! Der nächste Thekenabend kommt bestimmt: am 22.07.21 um 19:00 im SUB! Wir freuen uns über zahlreiche Besucher*innen und Thekendienstler*innen (Diesmal mit Doodle, versprochen 😊)!

Einsteigerkurs Alpinkletter in Kooperation mit Bergschule Vivalpin

Dieser Felskletterkurs ist ideal für Einsteiger*innen oder für Hallenkletter*innen, die im natürlichen Fels klettern wollen. Das abwechslungsreiche Übungsgelände ist perfekt geeignet für ein intensives Training am „scharfen“ Ende des Seils. Im Unterschied zum Hallenklettern fordert alpines Klettern neben den motorischen viele zusätzliche technische Fähigkeiten, wie z.B. das Legen von Zwischensicherungen, das „Lesen“ der Route, Standplatzbau,…

GOC Programm 2021 – Wir können wieder auf Tour!

Wir können wieder in Gruppen auf Tour gehen und passend erscheint unser GOC-Programm 2021! Mit Terminen fürs (Berg)Wandern, MTBiken, Rennradeln, Radeln, Klettern und Bouldern. Mit Tourentipps und Linienplan aller Bahnen, die zu Berggipfeln führen. Und Bildern der ´Unheimlich schön´-Ausstellung von Erwin Olaf in der Kunsthalle. Erhältlich auf GOC-Tour, im Sub, der Deutschen Eiche oder hier…

Thekendienst im Sub – es geht wieder los…

Endlich geht‘s wieder los! Unser Erster Thekenabend nach Langer Zeit findet diesen Donnerstag, 24.06.21, ab 19:00 Uhr im Sub (Müllerstraße 14) wieder statt. Wir freuen uns, Euch bei einem Glas Prosecco wiederzusehen! …miteinander ratschen, Lachen, Spass haben, Touren planen, Touren ausmachen… alles nachholen, was uns in den letzten Monaten gefehlt hat!

Lucky Number 13: 13 Frauen* am Berg

Abergläubisch? Ach was! 12 Frauen und 1 Hundedame zogen am 13.Juni los und erkraxelten den Hochstaufen über die Steinernen Jäger.     Über Stock und Stein:     Zum Reichenhaller Haus und weiter zum Gipfel     Verdiente Gipfelrast!

Klettersteigkurs B – D in Kooperation mit Bergschule VivAlpin

Ziel dieses Klettersteigkurses ist das selbständige Begehen von alpinen Klettersteigen. Wir trainieren intensiv deine Trittsicherheit und die notwendige aktuelle Sicherungstechnik. Nach einem intensiven Training im Übungsgelände geht es sofort an „richtige“ Klettersteige in den Schwierigkeitsgraden B – D. Dort erwartet dich nicht nur große Ausgesetztheit und steiler Fels sondern auch anspruchsvolle Kletterpassagen mit und ohne…

Bergbus Eng ab 29. Mai

Der Bergbus macht das traumhafte Engtal im Naturpark Karwendel wieder attraktiv für die öffentliche Anreise. Die Linie verkehrt von Bad Tölz über Lenggries und die Haltestelle Oswaldhütte bis zu den berühmten Engalmen und dem Großen Ahornboden. Bis zur Haltestelle Oswaldhütte gilt das Bayernticket (nicht jedoch BRB Tagestickets!). Ab Haltestelle Oswaldhütte bis in die Eng und…

Mit der Bahn in die Berge 34: Wildalpjoch

Mit der Bahn in die Berge 34: Wildalpjoch Vom Bahnhof Brannenburg durch das Mühltal hinauf zum Wildalpjoch und auf selbem Weg wieder zurück. Hier der ausführliche Bericht beim BR.

Mit der Bahn in die Berge 33: 3-Seen-Tour

Mit der Bahn in die Berge 33: Drei-Seen Tour zwischen Wettersteinwand und Karwendelspitze Vom Bahnhof Klais 930m über einem kurzen Stück der alten Römerstraße über die Alpen zum Wildensee. Von dort steil bergauf zum Hohen Kranzberg 1391 m. Abstieg zum Ferchensee und am Lautersee vorbei und dann am Lainbach-Wasserfall hinunter zum Bahnhof Mittenwald 910m.

Mit der Bahn in die Berge 32: Miesing

Mit der Bahn in die Berge 32: Hochmiesing 1883 Vom Bhf Geitau 780 über Soinsee 1458 auf Sattel zwischen Rotwand 1884 und Gipfel. Abstieg wieder über Sattel und Kleinthiefental Alm zurück zum Bhf. Selten so überlaufen wie Rotwand mit ebenso guter Aussicht.

Mit der Bahn in die Berge 31: Großer Traithen

Mit der Bahn in die Berge 31: Großer Traithen 1854 Vom Bhf. Bayrischzell mit Bus oder zu Fuß bis Stocker 840 m. Über Fell-Alm auf Großer Traithen und Abstieg über Kleinen Traithen 1723 und -Sudelfeld zum Bhf. Bayrischzell.

Mit der Bahn in die Berge 30: Hochgern

Mit der Bahn in die Berge 30: Hochgern Vom Bhf. Übersee mit Bus bis Marquartstein 550m. Aufstieg und Abstieg über Hochgernhaus 1461m oder ohne Schnee Abstieg über Staudacher Alm 1150m.

Mit der Bahn in die Berge 29: Langlaufen Bayrischzell

Mit der Bahn in die Berge 29: Langlaufen in Bayrischzell Vom Bhf Geitau 776 oder Bayrischzell (je nach Schneelage) bis zur Bäckeralm 910 und ins Kloo Ascher Tal.

MV zum Dritten!

Für den 16. Juni hatten wir unsere MV geplant. Wir waren etwas zu optimistisch was das Impfen angeht. Um sicher zu gehen und uns entspannt treffen zu können, verschieben wir ein letztes Mal auf den 15. September. Dann sind alle, die es möchten, geimpft und wir können das und 35 Jahre GOC gebührend feiern! Wir…

Für starken Klimaschutz

Das Frühjahrsplenum der Klima-Allianz hat uns als Mitglied aufgenommen! Dazu Dr. Christiane Averbeck von der @klima_allianz: „Wir freuen uns, mit dem GOC jetzt einen Bergsportverein und eine queere Organisation in der Klima-Allianz Deutschland willkommen zu heißen!“ Thomas: „Wir lieben die Berge und erleben dort schon jetzt die Folgen der Klimakrise. Deswegen engagieren wir uns für starken…

JDAV sieht E-MTB grundsätzlich skeptisch

Während der DAV auf der nächsten HV noch heftig über E-MTB als Bergsport vs Naturschutz diskutieren wird, hat unsere Jugend ihre Position schon gefunden. Aus interessanten Gründen! Hier das Statement.

Mit der Bahn in die Berge 28: Breitenstein

Mit der Bahn in die Berge 28: Breitenstein (1622m) Vom Bhf. Geitau (776m) über Wallfahrtskapelle Birkenstein zur Kesselalm auf den Breitenstein. Abstieg über Bockstein und Bucheralm zum Bhf. Fischbachau (771m)

Mit der Bahn in die Berge 27: Geigelstein

Mit der Bahn in die Berge 27: Geigelstein (1808m) Vom Bhf. Bernau oder Aschau a. Chiemsee mit Bus bis Hst. „Geigelstein Aufstieg“ (718m). Aufstieg über Schreckalm auf Geigelstein (1808m). Abstieg über Priener Hütte (1410m) zurück zur Hst.

Mit der Bahn in die Münchner Hausberge

Impressionen von Bahntouren in die Münchener Hausberge – Bildervortrag der Sektion München-Oberland noch bis 10. März online. Bergvisionen: Unsere Hausberge – mit der Bahn unterwegs

Mit der Bahn in die Berge 26: Schönberg

Mit der Bahn in die Berge 26: Schönberg (1621m) Vom Bhf. Lenggries mit RVO-Bus oder zu Fuß nach Fleck (725m) über Amperthal Alm auf Schönberg (1621m). Abstieg über Mariaeck nach Lenggries (670m).

Online-Kurs Lawinenkunde

Mit unserem Kooperationspartner Vivalpin bieten wir Euch zum Refresh von zuhause aus an! Der 1-stündige Kurs kann über Zoom besucht werden. Hier der link zum Kurs: https://www.vivalpin.com/shop/detail/article/online-training-mit-lawinenexperten/ Kursleitung: Bergführer Sepp Hümmer, bereits bestens bekannt von unserem Alpin-Kletterkurs! Termine:   27.01.2021 | 17.02.2021 | 10.03.2021 Zeit:   18:00-19:00 GOC-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 10,– € !…

Mit der Bahn in die Berge 25: Langlaufen in der Jachenau

Mit der Bahn in die Berge 25: Langlaufen in der Jachenau Vom Bhf. Lenggries mit RVO Bus Richtung Jachenau und abhängig von Lauflänge an einer Haltestelle ab Leger aussteigen.

[UPDATE] GOC Veranstaltungsrichtlinie für Touren & Reisen

Ab sofort gibt es ein Update zur offiziellen GOC – Veranstaltungsrichtlinie, die für alle Touren und Reisen des GOC gilt. Warum jetzt? Warum überhaupt? Was ist das Ziel? Alles Infos dazu findet ihr hier.

Mit der Bahn in die Berge 24: Teuffelstättkopf

Mit der Bahn in die Berge 24: Teuffelstättkopf (1758m) Vom Bhf. Oberammergau mit RVO Bus bis Linderhof. Vom Schloßpark (1000m) über Pürschlinghaus (1564m) auf Teuffelstättkopf (1758m). Über Kuhalm Abstieg zum Bhf Unterammergau (836m).

Mit der Bahn in die Berge 23: Simetsberg

Mit der Bahn in die Berge 23: Simetsberg (1836m) Vom Bhf. Kochel mit RVO Bus bis Hst. Einsiedl Mautstr. (801m). Über Diensthütte (1600m) auf Simetsberg (1836m) und auf einer der Routen zum Walchensee zurück.

Corona-Pause

Sobald wieder GOC-Touren und GOC-Abende stattfinden können, erfahrt ihr es hier und per Newsletter. Wie Ihr am Tourenkalender sehen könnt, planen Tourenleiter* schon am Programm für dieses Jahr. Wir freuen uns sehr darauf, wieder gemeinsam auf Tour gehen zu können! Euer Vorstand

Neujahrsempfang 2021

Immerhin virtuell haben wir auf das neues Jahr angestoßen! Hier seht Ihr die Themen, die wir besprochen haben. Vielen Dank an Alle, die dabei waren und Eure Beiträge!

Mit Bahn in die Berge 22: Seekarkreuz

Mit Bahn in die Berge 22: Seekarkreuz (1601m) Vom Bhf. Lenggries (679m) über Sulzersteig und Seekaralm auf Seekarkreuz (1601m) und über Lenggrieser Hütte (1338m) und Grasleitensteig zurück zum Bhf.

Mit Bahn in die Berge 21: Setzberg

Mit Bahn in die Berge 21: Setzberg (1706m) Vom Bhf. Tegernsee mit dem RVO Bus bis Hst. „Wallbergbahn Parkplatz“ (774m). Aufstieg über Wallparkkapelle zum Setzberg (1706m). Abstieg über Grubereck zur RVO Hst. „Riedlerbrücke Kreuth“ (785m). Zurück zum Bhf.

Mit Bahn in die Berge 20: Rechelkopf

Mit Bahn in die Berge 20: Rechelkopf (1330m) Vom Bhf. Gaißach (Untergries) 677m über Schwaigeralm 1123m auf Rechelkopf 1330m und über Sonntraten 1096m (Sonnenwiese 😊) zum Bhf. Obergries

Mit Bahn in die Berge 19: Fockenstein

Mit Bahn in die Berge 19: vom Tegernsee (747m) nach Lengries (676m). Vom BOB-Bhf. mit Bus nach Söllbach/Bad Wiessee. Über Aueralm auf dem Fockenstein (1564m). Querung zum Geierstein (1491m). Abstieg zum Bhf. Lenggries über den Maximiliansweg.

Kurzreise ins Salzburger Land: GOC-Tourenrast am Berliner Kreuz

Kurzreise ins Salzburger Land 9.- 11. Oktober 2020

Dieser kurze Wochenendausflug ins Salzburger Land bot uns nochmal Gelegenheit, den Herbst zu genießen: Mehr am Samstag als am Sonntag, denn der letzte Tag zeigte sich grau in grau und wurde von daher ein eher „fauler“ Stadttag. Salzburg kann ja sehr nett sein, ohne Touristengedränge, welches ja coronabedingt ausblieb. Freitag: Abends durch die leere Stadt…

script src="https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/3.5.1/jquery.min.js">