Lechstufenweg nach Landsberg

Beschreibung

mit Mittagseinkehr

Tourenleiter: RobertTreffpunkt: 8:20 Hbf. vor Gleis 31 • Strecke: 23 km · 220 Hm • reine Geh­zeit: 6 Std. • Kondition 2 · Technik 1

Zum Ausklang der Wandersaison nochmal eine besonders reichhaltige Tour:
An nicht weniger als fünf Stellen überqueren wir den Lech, mal als Fluss, mal als breiten Stausee. In vier Kirchen, jede in ihrer Art bemerkenswert, schauen wir kurz rein. Wir rasten bei den Resten einer mittelalterlichen Burg, kehren mittags bei Alt-Kaufering ein und gehen dann auf dem herbstlich-bunten Lech-Höhenweg nach Landsberg, wo wir den in vieler Hinsicht stufenreichen Tag in einem Straßencafé ausklingen lassen können.

Die Rückkehr ist für ca. 19:40 geplant.

Bei ungünstigem Wetter können wir die Tour abkürzen.

• Die Treffzeit gilt für alle, die noch eine Fahrkarte brauchen. •
Wer ein »Deutschlandticket« hat, kann selbständig 10 Minuten später in den RE Richtung Memmingen (vsl. Gl.27) einsteigen (ganz vorn). – Wenn allerdings der Zug voll wird, sind die Sitzplätze rasch belegt!

Kondition: mittel
Technik: leicht

Details

Termindetails
Sa. 12.10.2024
Leiter*in / Veranstalter*in