Lasörling-Höhenweg mit Gipfelbesteigung Lasörling, 3.098 m

Bergsommer in Osttirol

Beschreibung

Vier Tage sind wir zusammen auf dem Lasörling-Höhenweg unterwegs, wobei wir kleine Gipfel, aber auch den ganz großen Gipfel mitnehmen: Den Lasörling!

Unsere Durchquerung führt uns über alpine Steige zu malerischen Bergseen, urigen Hütten und einsamen Gipfel, begleitet von großartigen Ausblicken auf hohe Dreitausender wie Großvenediger, Rötspitze und Dreiherrenspitze. Im Süden zeigen sich Lienzer und Sextener Dolomiten.

Außer dem Lasörling sind die Touren technisch nicht übermäßig anspruchsvoll, aber eine solide Grundkondition solltest Du für die langen Etappen mit ca. 1000 Hm mitbringen. Für den Lasörling selbst bist Du im ausgesetzten Gelände schwindelfrei und trittsicher.

Am ersten Tag verkürzen wir den Anstieg mit dem Hüttentaxi, wandern zum Zopalsee, von dort zur Lasörlinghütte. Am nächsten Tag erklimmen wir den Lasörling, als Belohnung lassen wir uns bei Hüttenwirtin Heidi den Kaiserschmarrn schmecken. Der dritte Tag wartet wieder mit einer langen Etappe zur Neuen Reichenberger Hütte auf, die wunderschön an einem Bergsee liegt. Am vierten Tag steigen wir ins Virgental ab, wobei uns unser Weg an den berühmten Umbalfällen vorbeiführt.

 

Voraussetzungen

Kondition für längere Tagesetappen mit Gepäck

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Ausrüstung

siehe Packliste Mehrtagestouren

Höhenmeter: 1000 m
Etappendauer: 8 h
Kondition: mittel
Technik: mittel
Lasörling Höhenweg | © Kristine Skoberla

Details

Termindetails
Do. 15.08.2024 - So. 18.08.2024
Zielort

Virgen in Osttirol

Anreisehinweis

mit Privat PKW in Fahrgemeinschaften

Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung

bei Kristine: Kris.Berg@web.de

Preis

HP auf den Hütte: ca. 65 EUR pro Tag

Hüttentaxi

Parkgebühren

Mautgebühren 

Maximale Teilnehmeranzahl
8