Engtour 2024 – Rennrad zum Ahornboden (moderat)

Super-Highlight-Tour: Lenggries - Sylvensteinspeichersee - Engtal - Ahornboden - Isartal - Blick zur Zugspitze - Walchensee - Jachenau

Beschreibung

Alle Jahre wieder: Wunderschöne Rennrad-Tour von Lenggries in das Engtal und zurück über knapp 125 km.

Das Tempo wird im Durchschnitt ca. 25 km/h betragen, die Strecke hat in Summe etwas über 1.000 HM. Es gibt keine besonders steilen Anstiege, der Kurs ist teilweise wellig, die meisten Höhenmeter sammeln wir allerdings entspannt im Engtal, das kontinuierlich ganz gemächlich ansteigt.

Ein Höhepunkt ist die erste Pause bei km 50 am Ende der Straße in der Eng (Ahornboden): eine zünftige Einkehr mit hausgemachten österreichischen Spezialitäten (Brot, Käse, Wurst).

Schön lange bergab geht es dann aus dem Engtal heraus und anschließend dem Isartal folgend zum Walchensee, den wir ca. zur Hälfte umrunden und dann bei km 100 mit Pause Nr. 2 belohnt werden. Zurück nach Lenggries durchqueren wir die malerische Jachenau.

Das klingt nach einem perfekten Rennradtag – oder?

*

Treffpunkt ist 09:30 Uhr am Bahnhof Lenggries. Die Rückkehr ist voraussichtlich gegen 16:30 Uhr dort.

*

Wir werden auch versuchen, Fahrgemeinschaften zu bilden. Darum bitte bis zum 14. Juli bei Dirk anmelden, spätestens aber am Vorabend (dirk.w@dav-goc.de). Max. Teilnehmerzahl: 10. Gäste sind wie immer willkommen.

***

GPS-Track, Profil etc.: https://connect.garmin.com/modern/activity/11991416990

Höhenmeter: 1000 m
Strecke: 122 km
Etappendauer: 7 h
Kondition: groß
Technik: leicht

Details

Termindetails
Sa. 20.07.2024 09:30 Uhr
Treffpunkt

Lenggries - Bahnhof

Leiter*in / Veranstalter*in