DAV-Infos zu Corona



Wir können wieder Natur und Berge erleben!

  1. Risikobereitschaft zurücknehmen
    Bedenkt die coronabedingten Risiken und Erschwernisse bei Rettungseinsätzen.
  2. Abstand halten – mind. 2 m
  3. Bergsport nur in den behördlich erlaubten Kleingruppen. Keine Grenzübertritte. Stark frequentierte Touren und Plätze meiden.
  4. Gewohnte Rituale unterlassen – Kein Händeschütteln, Umarmen, Gipfelbussi,
  5. Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel in den Rucksack.
  6. Mund-Nasen-Schutz bei der Anreise – Anreise mit ÖPNV bevorzugen.
  7. Im Notfall IMMER einen Mund-Nasen-Schutz verwenden.

https://www.alpenverein.de/bergsport/aktiv-sein/empfehlungen-des-dav-zum-bergsport-in-zeiten-des-coronavirus_aid_34920.html